Leckageortung 1
Leckage 1

Leckageortung

Durch den Einsatz verschiedenster Messtechniken zur Leckageortung gelingt es uns die Feuchtigkeit im Verborgenen sichtbar zu machen. Die unterschiedlichen Verfahren ermöglichen es uns eine genaue Analyse des Ist-Zustandes von Baumaterialien und Baukonstruktionen zu erstellen.

Dadurch sind wir in der Lage Materialfeuchte, Klimazustände und Leckagen in schwer zugänglichen Bereichen sichtbar zu machen. Durch diese Anwendung zur Leckageortung können wir zum Teil erhebliche Kosten einsparen.

  • Elektronische Messverfahren
  • Chemische Messverfahren
  • Akustische Messverfahren
  • Druckprobe
  • Endoskopie ( Kamerainspektion )
  • Thermografie

Es gibt keine Leckage die wir nicht aufspüren können!

Um eine Schadenausweitung zu vermeiden, muss schnell reagiert werden, denn schon nach wenigen Tagen kann der Prozess der Schimmelbildung eintreten.  Rufen Sie uns jetzt sofort an 02845 – 94 95 76

Menü